Schulsportgelände in Babenhausen: Es wird Zeit

18. September 2015

„Nicht nur reden – machen! Es wird Zeit, dass das Hin und Her zum dem geplanten Schulsportgelände in Babenhausen ein Ende findet. Schon Jahre wird gefordert, geschrieben, verhandelt. Bis heute wurden noch immer keine Fakten geschaffen!“ Deshalb hat die CDU-Fraktion jetzt den Beschlussantrag gestellt, ein bezahlbares Schulsportgelände zu entwickeln – „unter einer fairen Behandlung aller Sportvereine in Babenhausen“, wie die CDU in ihrer Stellungnahme fordert. „In unserem Antrag heben wir die hervorragende Vereinsarbeit mit einem breit gefächerten Angebot an Sportarten für jedes Lebensalter hervor und betonen, dass diese Vereine auch weiterhin die uneingeschränkte Unterstützung erhalten müssen.“ Die Vereine in allen Stadtteilen leisten mit ihren Angeboten und ihren vor Ort vorhandenen Turnhallen und Vereinsheimen einen wichtigen Beitrag zum sozialen Leben, zur Gesundheitsvorsorge und zu einer lebendigen Gemeinschaft. Die Vereinsarbeit sowohl in der Kernstadt als auch in den Stadtteilen muss daher gestärkt werden. „Vor diesem Hintergrund halten wir die Entwicklung eines zentralen Sportparks für überflüssig und schon gar nicht für finanzierbar. Eine derart große Investitionen an zentraler Stelle schwächt den Haushalt der Stadt und sie schwächt zwangsläufig die Vereinsarbeit Babenhausens und aller Stadtteile.“

Aus Sicht der CDU kann es nur einen richtigen Weg geben: Der Kreis Darmstadt-Dieburg als Schulträger plant entsprechend den schulischen Anforderungen die erforderliche Grundfläche. Die Stadt stellt diese Fläche dem Kreis nach Vorliegen einer Änderung des Flächennutzungsplanes zur Verfügung. Die Kosten für die Herstellung und die Ausstattung des Schulsportgeländes werden vom Kreis getragen. Die Stadt muss ihren Haushalt nicht zusätzlich belasten.

Die benachbarten Grundstücke werden nicht dem Sportpark zugeschlagen, sie bleiben Bauerwartungsland, können bei Bedarf entwickelt und vorzugsweise Babenhäuser Bürgerinnen und Bürgern mit Kindern kostengünstiger angeboten werden.

 

cdu-leitbild-sport-babenhausen

Kommentare sind geschlossen.